Darwin


Irgendwann setzte ich mir dann in den Kopf, dass ich einen Hund will um SchH-Sport zu betreiben.

 

So zog Weihnachten 1999 dann Darwin bei mir ein.

 

Leider erwies er sich als ordentlicher Griff ins ... !

 

Er war nicht nur für den Sport gänzlich ungeeignet, er war auch sonst auf ganzer Linie ein Feigling.

 

Er war der Einzige meiner Hunde, den ich nicht wirklich mochte und bei dem ich froh war, als ich ihn mit ca. 10 Monaten an meine Cousine "abtreten konnte" um Platz für einen Hund zu schaffen mit dem ich endlich SchH-Sport treiben konnte.

 

Darwin starb 2005 an einer Herzkrankheit.